Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Unterstützung der Ortsentwicklung Appenrode

Gemeinsam mit dem Ortsteilrat und der Bürgerschaft der Gemeinde Appenrode hat sich der Förderverein Ortsentwicklung Appenrode e. V. ein Projekt vorgenommen.

Der örtliche Friedhof soll in einen parkähnlichen Zustand versetzt werden, der Ort soll zum Verweilen und Erholen gerade auch für die älteren Menschen einladen. So wurde der Hauptweg komplett saniert, der Stromanschluss zur Trauerhalle soll realisiert werden und an Sitzbänken sollen kleine Laternen installiert werden. Der Kauf von Parkbänken war aus eigenen Mitteln nicht mehr möglich.

Die "Alternative 54" unterstützt den Antrag gern und die Mitarbeiterin des Wahlkreisbüros von Birgit Keller, MdL, Ilona Scharff, konnte in Vertretung einen Scheck in Höhe von 500,00 € überreichen.

Der Förderverein bedankte sich ganz herzlich für die Unterstützung.

Spende über 500€ übergeben

Am Freitag konnte Birgit den insgesamt 2413. Scheck der Alternative 54 an den SV Grün-Weiß Uthleben e.V. in Höhe von 500€ übergeben. Damit soll der Trainings- und Spielbetrieb des Vereins unterstützt werden.

Internationaler Frauentag

Herzlichen Glückwunsch zum internationalen Frauentag!

Wir wollen erinnern an den weltweiten Kampf der Frauen für ihre Rechte im politischen, privaten und wirtschaftlichen Leben. Dabei geht es um Themen wie Gewalt, politische und soziale Teilhabe und um die Gleichstellung im Arbeitsleben.

Den Frauen, denen wir heute im Landkreis eine Rose überreicht haben, haben wir eine kleine Freude machen können.

Hilfstransport in die Ukraine

Die unglaubliche Bestürzung über das Geschehen in der Ukraine ließen nur eine Entscheidung zu:

hier muss schnell und unbürokratisch geholfen werden.

Ein Freundeskreis von engagierten jungen Menschen, Mitgliedern der "Kleine Freiheit" Nordhausen, des Handels-und Gewerbeverein Bleicherode, der "Rumpelkiste" Bleicherode organisierten gemeinsam mit dem Abgeordnetenbüro von Birgit Keller (MdL), eine Spendenaktion. Birgit Keller spendete spontan 1000 €.

Eine unglaubliche Spendenbereitschaft machte es möglich, Geld- und Sachspenden zu sammeln, um die wichtigsten Dinge, die die Menschen so dringend benötigen, mit einem Hilfstransport zur polnisch-ukrainischen Grenze zu bringen.

Am 07. März starteten 4 Fahrzeuge mit Lebensmitteln, Kindernahrung, Hygieneartikeln, Decken, Isomatten, Kinderkleidung, Medikamenten, Tiernahrung und andern benötigten Dingen.

Birgit Keller, der Oberberbürgermeister der Stadt Nordhausen und die Beigeordneten des Landkreises, Stefan Nüßle und Hannelore Haase, verabschiedeten die Ehrenamtlichen am Nordhäuser Rathaus.

Ein herzliches Dankeschön geht an die Spenderinnen und Spender. Sie haben Großartiges geleistet. Ein Dankeschön geht auch an diejenigen, die das Team mit Verpflegung für den langen Weg versorgt haben. Das war großartig.

Erreichbarkeit Wahlkreisbüro

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

derzeit befinden sich alle Regionen Thüringens in der höchsten Corona- Warnstufe.

Bis auf Weiteres können wir im Wahlkreisbüro nicht persönlich für Sie da sein.

Wir arbeiten im Homeoffice und somit können Sie uns jederzeit bei Fragen und Problemen telefonisch oder per E-Mail wie folgt erreichen:

wkb@keller-birgit.de

0171 8225515

036338 42368

Bleiben Sie gesund!

Detlef Hauthal und Ilona Scharff (Kontakt - Ansprechpartner*innen des Wahlkreisbüros)


Sprechzeiten und Erreichbarkeit

montags:        09:00 bis 12:00 Uhr

                         14:00 bis 16:00 Uhr

dienstags:       09:00 bis 12:00 Uhr

donnerstags:  09:00 bis 12:00 Uhr

Termine auch nach Vereinbarung möglich!

 

Hauptstraße 61

99752 Bleicherode

Telefon: +49 (36338) 481 725

Telefax: +49 (36338) 458 505

Email: wkb@keller-birgit.de